Ratgeber und Reiseführer zu Mallorca

Wassersport

Wie es sich für eine Insel gehört, bietet Mallorca ein unglaublich großes und vielfältiges Angebot an Wassersportarten. Sei es nun ein luxuriöser Segeltörn, ein wilder Ritt auf einer Banane, ein Adrenalinflug beim Kitesurfen oder die Entdeckung traumhafter Unterwasserwelten – auf Mallorca ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 Ansicht Attraktion  Die mallorquinische Unterwasserwelt erkunden

Die mallorquinische Unterwasserwelt erkunden

Wassersport Fotografie Sehenswürdigkeit

Viele Segler schätzen die Bedingngen auf Mallorca

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Auch Surfen ist auf der Baleareninsel möglich

Segeln

Ob mit dem eigenen Schiff oder einer Charteryacht – Mallorca ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf dem Wasser. Die kleinen Calas (Buchten) laden zu Stops ein und auch die nahen Nachbarinseln Menorca und Ibiza können angesteuert werden. Für ausgedehnte Fahrten geht es nach Frankreich, Italien, Nordafrika, zu den Kanaren oder auf eine Mittelmeerkreuzfahrt. Mallorca besticht einfach durch seine zentrale Lage. Die Beliebtheit spiegelt sich jedoch in den Preisen der Liegplätze und Segelclubs wider. Einige von ihnen sind wahre "Laufstege" der Reichen und Schönen geworden. Im Real Club Nautic in Palma  1  verbringt sogar der spanische König Juan Carlos I. seinen Urlaub.

Touristen finden an vielen Stränden Segelschulen, die Kurse und Boote zum Ausleihen anbieten.

Surfen

Windsurfen kann man auf Mallorca in fast jeder Bucht. Schulen bieten Kurse an, bereits Erfahrene können auch nur die Ausrüstung ausleihen. Die Preise variieren je nach Saison und Anbieter. Die Voraussetzungen auf der Insel sind sehr gut, besonders beliebt sind die Buchten von Pollença 77 und Alcudia oder die Playa Es Trenc 126 im Süden. Aber auch die Ostküste bietet vor allem für Anfänger gute Bedingungen, die Westküste hingegen ist aufgrund der Steilküste nicht geeignet. An einigen Stränden ist das Surfen eingeschränkt worden, um die badenden Urlauber nicht zu gefährden. Ideal sind die Vor- und Nachsaison, weil die Strände dann nicht so voll sind.

Immer angesagter wird eine neue Form des Wassersports – das Kitesurfen. Dabei gleitet man nicht mehr nur über das Wasser, sondern fliegt mit Hilfe eines Schirms darüber hinweg. Einige Surfschulen bieten schon zusätzliche Kurse in der Trendsportart an.

Tauchen

Nicht nur über, sondern auch unter Wasser hat Mallorca einiges zu entdecken. Der Tauchsport ist mittlerweile so beliebt, dass man an fast jeder Bucht Schulen findet, die Kurse und Tauchgänge anbieten. Die bunte Unterwasserwelt verfügt über abwechslungsreiche Reviere, wobei die ruhigen Buchten besonders für Anfänger geeignet sind. Fortgeschrittene erkunden Wracks, Höhlen, Steilwände oder sogar unterirdische Tropfsteinhöhlen. Wunderschöne Tauchreviere mit klarem Wasser und einer zauberhaften Artenvielfalt an Fischen und anderen Meeresbewohnern gibt es außerdem bei den beiden vorgelagerten Inseln Sa Dragonera 54 und Cabrera 124.

Hotels reservieren

Reservieren Sie Ihr günstiges Mallorca Hotel hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst zu jeder Reservierung erhält man über Citysam einen E-Book-Guide!

Landkarten von Mallorca

Überschauen Sie Mallorca und die Region durch unsere virtuellen Stadtpläne von Mallorca. Per Karte sieht man passende Attraktionen und Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Details über Magaluf, La Llotja, La Seu, Andratx und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie mit Hilfe des Reiseportals für diese Region.


[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.